Unternehmen

Über die SKYWAY DataCenter GmbH

Die SKYWAY DataCenter GmbH ist ein deutscher IT-Dienstleister mit Sitz in Sankt Ingbert, Saarland. Das Unternehmen wurde 2010 als 100-prozentige Tochtergesellschaft des international agierenden Domain-Registrars Key-Systems GmbH gegründet. Seit August 2018 sind beide Unternehmen Teil der CentralNic Group PLC mit Hauptsitz in London.

Im Fokus unserer Dienstleistungen steht der professionelle Betrieb von IT-Infrastruktur für Geschäftskunden und anspruchsvolle Privatkunden. Höchste Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit sind die Grundprinzipien aller SKYWAY-Dienste. Optimale technische Voraussetzungen und persönlicher Service nach Maß sind uns gleichermaßen wichtig. Dabei können unsere Mitarbeiter auf langjährige Erfahrung in den Bereichen Internet-Dienstleistungen, Netzwerke und Hochverfügbarkeit zurückgreifen. Das SKYWAY-Portfolio umfasst Colocation, vCloud Hosting, Root-/Managed-Server, sowie Konzeption, Realisierung und Betrieb individueller IT-Lösungen.

Geschäftsführer Roman Schließmeyer

Roman Schließmeyer studierte Mathematik und Physik an der Universität des Saarlandes und ist Fachinformatiker im Bereich Systemintegration. Anschließend begann er im Jahr 2006 seine Arbeit bei der Key-Systems GmbH als System-/Netzwerkadministrator. In 2008 übernahm er dort mit der Position des Technical Operations Manager die Bereichsleitung der Systemadministration und war in diesem Rahmen hauptverantwortlich für die Planung und Betreuung des Rechenzentrumbaus. Ende 2010 wurde er mit Gründung der Gesellschaft schließlich zum Geschäftsführer der SKYWAY DataCenter GmbH bestellt und ist seitdem für den Betrieb der Rechenzentren und die Entwicklung des Unternehmens verantwortlich.

Geschäftsführer Alexander Siffrin

Alexander Siffrin wurde 1976 in Saarbrücken geboren. Er studierte von 1996 bis 2001 Physik und Informatik an der Universität des Saarlandes. Noch während des Studiums gründete er im Jahr 1998 die Key-Systems GmbH, die mittlerweile zu den führenden Domainregistraren weltweit gehört. Als Geschäftsführer ist er bis heute maßgeblich am Erfolg der Key-Systems GmbH beteiligt. Die zunehmende Expansion des Unternehmens war im Jahr 2010 Grundlage für den Bau eines konzernübergreifenden Rechenzentrums. Alexander Siffrin ist seit der Gründung der SKYWAY DataCenter GmbH Geschäftsführer des Unternehmens.